Start Werkstatt Workshops Mitmachen Impressum/Datenschutz
Werkstatt Workshops Mitmachen Impressum/Datenschutz

LÖT-WORKSHOP

Viele Dinge des alltäglichen Gebrauchs sind heutzutage elektrisch/elektronisch. Und wenn diese Dinge defekt sind, landen sie leider viel zu oft auf dem Müll. Das muss natürlich nicht sein, denn in vielen Fällen lässt sich der Defekt mit etwas Lötkenntniss leicht beheben. Und mit Reparieren statt Neukaufen trägt man aktiv zum Klimaschutz bei.

In unseren Löt-Workshops wollen wir euch daher die Angst vor dem Löten nehmen und euch zeigen, wie man mit dem Lötkolben umgeht, auf was man achten sollte und was die häufigsten Fehler sind. Ihr lernt das Löten dann direkt an einem Bausatz, den ihr anschließend natürlich auch mit nach Hause nehmen könnt. Wir haben viele verschiedene Löt-Kits zur Auswahl.

Unterstützt werden wir dabei von den Elektronikexperten aus der Gründerwerkstatt FLEXtronic.

An dem Workshop können Menschen aller Altersklassen teilnehmen. Teilnehmer*innen unter 16 Jahren sollten sich aber eine Aufsichtsperson mitbringen.

Wir haben Löt-Sets für jedes Niveau, vom einfachen Einlöten von LEDs und Widerständen mit großen Lötpads bis hin zu kleinen SMD-Bauteilen, z.B.

  • Blinkenrocket ist ein Lötlern-Bausatz, der speziell für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene entwickelt wurde. Mit Komponenten verschiedener Schwierigkeitsgrade wird umfangreiches Lötwissen in kürzester Zeit vermittelt.
  • Übungsbausatz LED-Geist, dessen Umrisse und das Gesicht aus LEDs bestehen, wobei die Augen blinken und alle anderen statisch leuchten.
  • Bausatz Herzklopfen lässt auf einer herzförmigen Leiterplatte 12 auf den Umfang verteilte LEDs mit einstellbarer „Herzschlagfrequenz“ blinken. Ideal zur Dekoration von Fenstern oder Geschenkpaketen, sowie zum Anstecken an die Bekleidung auf Partys.
  • ... und viele weitere.

Teilnehmeranzahl: max. 10
Dauer: ca. 3h
Termine: 08.02.19 ab 13:00
Kosten: kostenlos, wir freuen uns aber über eine kleine Spende
Workshopleitung: Martin (FLEXtronic), André
Anmeldung erforderlich: kontakt@macherburg.de

Dieser Workshop ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Netzwerk Zukunft.